Steuern & Gebühren

Steuern

Grund- und Gewerbesteuerhebesätze

Die Realsteuerhebesätze in der Gemeinde Sasbach betragen seit dem 01.01.2019:

  • Gewerbesteuer 350 v.H.
  • Grundsteuer A (Land-und Forstwirtschaft) 340 v.H.
  • Grundsteuer B 350 v.H.

Grundsteuerreform 2025

Im November 2020 wurde das Landesgrundsteuergesetz verabschiedet, das die neue rechtliche Grundlage für die Grunsteuer ab dem Jahr 2025 bildet.
Nachfolgende Information gibt Hinweise auf die Grundsteuerreform, insbesondere auch für die im Jahr 2022 notwendigen Schritte.

Hundesteuer

Die Hundesteuer beträgt seit dem 01.01.2020:

  • 1. Hund jährlich 90,00 Euro
  • 2. und jeder weitere Hund jährlich 180,00 Euro
  • 1. Kampfhund oder gefährliche Hund jährlich 450,00 Euro
  • 2. und jeder weitere Kampfhund oder gefährliche Hund jährlich 900,00 Euro

Kurtaxe

  • Hauptsaison: 1,50 Euro pro Person
    01.04. – 31.10.
  • Nachsaison: 1,10 Euro pro Person
    01.01 – 31.03. und 01.11. – 31.12.

Gebühren

Stand 01.01.2022

Wasser

  • Verbrauchsgebühren: 2,39 Euro/m³ + 7 % MwSt.

Abwasser

  • Schmutzwassergebühren: 2,56 Euro/m³
  • Niederschlagswassergebühren: 0,11 Euro/m²

Zählergebühren

  • Grundgebühr für Hauswasserzähler Qn 2,5 pro Monat: 3,52 + 7 % MwSt.
  • Grundgebühr für Hauswasserzähler Qn 6 pro Monat: 7,03 Euro + 7 % MwSt.
  • Grundgebühr für Hauswasserzähler Qn 10 pro Monat: 14,07 Euro + 7 % MwSt.
  • Grundgebühr für Hauswasserzähler Qn 40 pro Monat: 56,26 Euro + 7 % MwSt.
  • Grundgebühr für Hauswasserzähler Qn 60 pro Monat: 84,39 Euro + 7 % MwSt.

Datenschutzerklärung

In folgenden Schreiben informieren wir Sie darüber, welche personenbezogenen Daten wir zur Festsetzung und Erhebung von Steuern und Gebühren benötigen. Außerdem informieren wir Sie über Ihre Rechte in Datenschutzfragen und an wen Sie sich diesbezüglich wenden können.


Ansprechpartnerin

Steuern & Gebühren

Martina Zerr
Kirchplatz 4
77880 Sasbach
Telefon 07841 686-32
Fax 07841 686-40