Aktuelles

Blick auf Rathaus Sasbach
Meldung vom 02. April 2024

Spenden für Brandopfer

Nach dem tragischen Brandunglück am Ostersamstag hat die Gemeinde Sasbach umgehend alle Hebel in Bewegung gesetzt, um den Betroffenen zügig und unbürokratisch zu helfen. Unter der Leitung der Bürgermeisterin findet nun täglich eine Lagebesprechung im Führungskreis statt, bei der die Situation der Betroffenen anhand der Entwicklung neu bewertet wird. Vielen Dank an dieser Stelle für die zahlreichen Anrufe, Nachrichten und Emails aus der Bürgerschaft, die bereits jetzt im Rathaus eingegangen sind und die Hilfe anbieten.
Logo Stadtradeln
Meldung vom 09. April 2024

STADTRADELN 2024

Die Gemeinde Sasbach ist dieses Jahr wieder beim bundesweiten STADTRADELN dabei. Nutzen Sie die Chance und schwingen auch Sie sich in den drei Aktionswochen vom 01.05. bis 21.05.2024 aufs Rad. Gemeinschaftlich Kilometer sammeln, CO 2 vermeiden und fit bleiben. Das sind die Ziele. Ob mit Freundinnen und Freunden, Mitschülerinnen und Mitschülern, Kolleginnen und Kollegen oder Kommilitoninnen und Kommilitonen – treten Sie in die Pedale und damit für ein gemeinsames Ziel an. Erleben Sie die entspannende Wirkung des Radfahrens und tun Sie dabei gleichzeitig etwas für Ihre Gesundheit und fürs Klima. Los geht’s – jetzt anmelden: www.stadtradeln.de/sasbach
Logo Landesverein Badische Heimat
Meldung vom 01. Februar 2024

Denkmalschutzpreis Baden-Württemberg 2024

Der Schwäbische Heimatbund und der Landesverein Badische Heimat verleihen dieses Jahr zum 38. Mal den mit insgesamt 25.000 Euro dotierten Denkmalschutzpreis Baden-Württemberg als Auszeichnung für beispielhafte denkmalpflegerische Leistungen, die Privatpersonen an ihrem Eigentum in Baden-Württemberg erbracht haben. Der Preis wird unterstützt von der Wüstenrot Stiftung und steht unter der Schirmherrschaft von Frau Staatssekretärin Andrea Lindlohr , Ministerium für Landesentwicklung und Wohnen.
QR-Code Hundetoilette
Meldung vom 21. November 2023

QR-Codes erleichtern Hundebesitzern die Suche nach Mülleimern und Hundetoiletten in Sasbach

Die Gemeinde Sasbach geht innovative Wege, um das öffentliche Erscheinungsbild und die Aufenthaltsqualität für Einwohner und Besucher weiter zu verbessern. Ab sofort wurden QR-Codes an öffentlichen Mülleimern und Hundetoiletten angebracht. Um Hundebesitzern eine bessere Orientierung zu bieten, können Sie nun mithilfe ihres Smartphones den QR-Code scannen. Dadurch erhalten Sie sofortigen Zugriff auf eine detaillierte Karte, die den Standort aller öffentlichen Hundetoiletten oder Müllereimer anzeigt.
Für 40 Jahre aktiven Dienst erhielt Thomas Burst das Feuerwehrehrenzeichen in Gold des Landes verliehen (von links): Michael Wegel, Thomas Burst, Kommandant Swen Broß, Bürgermeister-Stellvertreter Rolf Hauser (Foto: Roland Spether)
Meldung vom 28. März 2023

100 Jahre Gemeindefeuerwehr Sasbach

Am Samstag, den 18.03.2023 fand im Gasthaus „Der Ochsen“ die alljährliche Jahreshauptversammlung statt. Vor 100 Jahren hat hier alles begonnen. Damals entschlossen sich drei Bürger, namentlich Otto Berger, Oskar Häußler und Franz Weisenbach, aufgrund eines großen Brands im Wohn- und Ökonomiegebäude von Otto Decker rund 70 Männer zu rekrutieren und danach einen Antrag bei der Gemeinde zur Gründung einer Feuerwehr zu stellen. Der Gemeinderat genehmigte eine 58- mannstarke Wehr, die von dem damaligen Kommandanten Franz Weisenbach angeführt wurde.