Öffentliche Bekanntmachungen

Öffentliche Bekanntmachung gemäß § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB)

Aufstellung des Bebauungsplanes „Klostergarten“

Der Gemeinderat der Gemeinde Sasbach hat in seiner öffentlichen Sitzung am 08.08.2022 den Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan „Klostergarten“ gemäß § 2 Abs. 1 BauGB gefasst. Der Aufstellungsbeschluss wird hiermit gemäß § 2 Abs. 1 BauGB öffentlich bekannt gemacht.

Der Bebauungsplan wird im beschleunigten Verfahren gemäß § 13a BauGB i. V. m. § 13b BauGB (Einbeziehung von Außenbereichsflächen in das beschleunigte Verfahren) ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB aufgestellt. Ein Umweltbericht nach § 2a BauGB ist nicht enthalten.

Mit dem Bebauungsplan „Klostergarten“ sollen die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die wohnbauliche Entwicklung des Klosterareals geschaffen werden.

Der räumliche Geltungsbereich des Bebauungsplanes „Klostergarten“ ergibt sich aus der abgedruckten Planskizze vom 15.07.2022.

Planskizze Geltungsbereich Bebauungsplan "Klostergarten" Obersasbach

Die Öffentlichkeit kann sich bei der Gemeinde Sasbach, Kirchplatz 4 in 77880 Sasbach, über die allgemeinen Ziele und Zwecke sowie über die wesentlichen Auswirkungen der Planung unterrichten und zur Planung äußern.

Sasbach, 12.08.2022
Gregor Bühler
Bürgermeister

Aufstellung des Bebauungsplanes „Waldfeld III"

Der Gemeinderat der Gemeinde Sasbach hat in seiner öffentlichen Sitzung am 30.05.2022 den Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan „Waldfeld III“ gemäß § 2 Abs. 1 BauGB gefasst. Der Aufstellungsbeschluss wird hiermit gemäß § 2 Abs. 1 BauGB öffentlich bekannt gemacht.

Der Bebauungsplan wird im Regelverfahren mit Umweltprüfung und Umweltbericht nach § 2 Abs. 4 BauGB aufgestellt.

Mit dem Bebauungsplan „Waldfeld III“ sollen die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Erschließung und Bebauung eines Wohngebietes am östlichen Ortsrand von Sasbach geschaffen werden. Die vorliegende landwirtschaftliche Fläche ist im Flächennutzungsplan bereits als geplante Wohnbaufläche markiert. Der ausgewiesene Geltungsbereich des Bebauungsplans soll in Etappen erschlossen werden. (einzelne Teilbebauungspläne)

Der räumliche Geltungsbereich des Bebauungsplanes „Waldfeld III“ ergibt sich aus der abgedruckten Planskizze vom 11.05.2022.

Räumlicher Gelturngsbereich Bebauungsplan "Waldfeld III"

Die Öffentlichkeit kann sich bei der Gemeinde Sasbach, Kirchplatz 4 in 77880 Sasbach, über die allgemeinen Ziele und Zwecke sowie über die wesentlichen Auswirkungen der Planung unterrichten und zur Planung äußern.

Sasbach, 03.06.2022
Gregor Bühler
Bürgermeister

Öffentliche Bekanntmachung des Regierungspräsidiums Freiburg

Öffentliche Bekanntmachung Genehmigungsverfahren  Bimmerle KG

Bimmerle KG, Oppenau, Immissionsschutzrechtliche Genehmigung für die Errichtung und den Betrieb eines Tanklagers in Sasbach – Aufhebung des Erörterungstermins